Datenschutzerklärung

Lufthansa Sportverein Köln e.V.

Stand 05/2019

1. Rechtliche Informationen nach DSGVO

Der Lufthansa Sportverein Köln e.V. freut sich über den Besuch unserer Webseite. Datenschutz und Datensicherheit haben für uns eine hohe Priorität. Personenbezogene Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt.

Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen als Nutzer unserer Internetseite, welche personenbezogene Daten während Ihres Besuchs erhoben und für welche Zwecke sie verwendet werden.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Lufthansa Sportverein Köln e.V.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Lufthansa Sportverein Köln e.V.
Vorsitzende
Elke Seulberger-Traore
Kreuzbergstr. 17, 50226 Frechen
Tel. 0151-65462875
E-Mail:
vorstand@lsv-koeln.de

2. Verschlüsselung

Zur Sicherung Ihrer Daten verwenden wir eine SSL-Verschlüsselung. Zertifikate zur Verwendung der SSL-Verschlüsselung werden regelmäßig erneuert. Die erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-/Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

3. Datenverarbeitung im Auftrag 

1&1 IONOS SE ist der technische Dienstleister der Webpräsenz im Wege der Auftragsverarbeitung. Dabei findet keine über das in dieser Erklärung dargestellte Maß hinausgehende Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Nutzungsdaten statt.

Daten der Nutzer werden vom Dienstleister nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Transfer in Drittstaaten findet nicht statt.

4. Zugriffsdaten

Anmerkung: Nur durch diese Datenerhebung ist es überhaupt möglich, dass Ihnen unsere Homepage angezeigt wird. Dieser Vorgang ist rein technischer Natur.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, überträgt Ihr Browser technisch bedingt bestimmte Daten über Zugriffe, um Ihnen die von Ihnen aufgerufenen Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese werden als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website gespeichert. Direkt bei der Erhebung werden nachfolgende Daten anonymisiert gespeichert und zur Verbesserung der Dienste durch 1&1-WebAnalytics ausgewertet:

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

  • Name und URL der abgerufenen Datei

  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten (Referrer-URL)

  • verwendeter Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • verwendeter Gerätetyp

  • verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form (nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs)

Die Server-Logfiles werden für 8 Wochen gespeichert.

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können.

Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Die Rechtsgrundlage für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 b) DSGVO die Erforderlichkeit für die Bereitstellung der auf dieser Website von Ihnen angefragten Funktionalitäten.

5. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes, auch um die Funktionsfähigkeit sicher zu stellen, speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf dieser Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

6. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

7. Nutzung des schwarzen Bretts

Die Nutzung des schwarzen Bretts ist nur Mitgliedern möglich. Hierfür wird eine Zugangskennung (Benutzername und Kennwort) benötigt und bei Bedarf von der Spartenleitung zur Verfügung gestellt. Das schwarze Brett wird administriert.

8. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

9. Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

10. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: vorstand@lsv-koeln.de